Über uns

Familie Kaßen
Der Hund ist bei der Familie Kaßen tief verankert…..als Lebensinhalt bildet der Hovawart als Wappenhund den Mittelpunkt  im Familiewappen der Kaßens. Mit Leidenschaft auf ganzer Linie ist die Familie immer wieder im Einsatz rund um den Hund. Zucht und Ausbildung stehen bei den Kaßens ganz oben auf dem Programm. Vom kleinsten Familienmitglied Franziska-Magdalena ( 5 Jahre ) bis zum größten Familienoberhaupt Daniel Kaßen ( 41 Jahre ) packen alle mit an. Gezüchtet wird bei Kaßens  eine alte deutsche Gebrauchshunderasse, die ihren Ursprung bereits im Mittelalter findet, nämlich den klassischen Familienwächter …den Hovawart. Übersetzt bedeutet dieser Name Hofwächter oder auch der, der den Hof verwart.
Eine bessere Alarmanlage gibt es kaum.
Von der Aufzucht, bei der vom ersten Augenblick der Geburt an auch die Kinder der Familie mit einbezogen werden, bis hin zu Ausbildung, bei der die Familie sehr viel Wert auf Motivation und Konsequenz legt. Die Kaßens legen hier Maßstäbe und Ziele auf ein hohes Level. Zucht- und Ausbildungsziele erreichen hier einen hohen Standart.
Von der Sozialisierung der Welpen über die Formung des Junghundes bis hin zur Begleithundeprüfung und dem Breitensportbereich mit dem Ziel der deutschen Meisterschaft hat die Familie alles fest in der Hand.
Seit Anfang 2005 bilden die VIP DOGS den ersten privaten Hammer Hundclub, in dem das V ielseitig I nteraktive P rogramm rund um den Hund Mensch und Tier begeistern. Das Freizeitangebot des Clubs reicht von Themenfesten bis zu Clubfahrten mit 40 Personen und 20 Hunden. Ein zusätzliches Highlight bildet seit drei Jahren die Teilnahme an den Hammer Highlandgames.Ein neuer Zweig der Familie ist in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hamm entstanden. Im Mai 2009 wurde der Förderverein der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Hamm gegründet und gleichzeitig wurde die Rettungshundestaffel ins Leben gerufen.Unter der Ausbilderin Martina Kaßen werden zur Zeit die ersten Rettungshundeteams ausgebildet. Im November 2009 legten drei Teams ihr RH1 Prüfung mit erfolg ab.

Wer mehr über die Familie und den Hovawart erfahren möchte findet einen Einstieg auf dieserer Homepage.
Eine gute Investition bildet das eigene Buch „ Die Hundebrüder“, zu beziehen über die Homepage. Ein super Geschenktipp für Jung und Alt.